Prozessfinanzierung
Erfolgsorientiert
Unsere Dienstleistungen
JuraPlus AG bietet Privatpersonen und Unternehmen die Finanzierung ihrer Zivilprozesse an, indem wir das gesamte Kostenrisiko gegen eine Beteiligung am Prozesserfolg übernehmen.

Wir finanzieren Forderungsprozesse mit guten Erfolgsaussichten, die einen Streitwert von mindestens CHF 300‘000 aufweisen und gegen eine solvente Gegenpartei gerichtet sind.

Gestützt auf eine sorgfältige Prüfung von Sachverhalts- und Rechtsfragen, tragen wir nach Abschluss eines Prozessfinanzierungsvertrags die im Rahmen eines Verfahrens anfallenden Kosten wie Anwaltshonorare, Gerichtskautionen und -gebühren sowie allfällige Vollstreckungskosten genauso wie die Prozess-

entschädigungen an die Gegenpartei bei einem Unterliegen. Lediglich im Falle des Obsiegens erhält JuraPlus AG eine festgelegte, prozentuale Beteiligung 

am Prozessergebnis – das finanzielle Risiko liegt ausschliesslich bei JuraPlus AG.

JuraPlus AG versteht sich als unabhängiger und starker Partner, deren Position sie durch die Übernahme des Prozesskostenrisikos nachhaltig und bis zum Abschluss eines Verfahrens stärkt.

Wir wenden uns dabei an:

  • Privatpersonen und Unternehmen, welche die Kostenrisiken, die mit der Durchsetzung ihrer Ansprüche verbunden sind, nicht selbst tragen wollen;

  • Rechtsanwälte, die für ihre Mandanten eine Finanzierungslösung für einen bevorstehenden Prozess suchen;

  • Mandatsträger wie z.B. Konkursverwalter, welche die mit einer erfolgreichen Interessenswahrung verbundenen Prozesskostenrisiken absichern wollen.

 

Unser kompetentes und erfahrenes Team steht Ihnen als «Kompetenzzentrum Prozessfinanzierung» in allen Fragen rund um die Prozessfinanzierung in der Schweiz, Deutschland und Österreich zur Seite. Im Speziellen begleiten wir Sie in gegenseitiger Absprache vor der Klageeinleitung oder –ausfertigung, um zusammen eine möglichst günstige Ausgangslage für unsere Prozessfinanzierung zu schaffen.


Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung und prüfen unverbindlich – und kostenlos – alle Unterlagen im Hinblick auf eine mögliche Prozessfinanzierung.